Willkommen

 

auf der Internet-Seite der DJK Blau Weiß Winkel 1954 e.V.

 



 

Training

immer montags ab 19:Uhr

 in der Schulturnhalle in Winkel Bachweg


 

Auf der am 15.3.2017 stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurde Stefan Weißenborn für den ausgeschiedenen Claus Dieter Klein in den geschäftsführenden Vorstand gewählt.

1. Vorsitzender: Gerd Berlebach

2. Vorsitzender: Markus Löhr

Kassenwart: Stefan Weißenborn

Schriftführer: Thiemo Pelzer

 

Geistlicher Beirat: Eberhard Vogt

 

 


 

 

Neustart des Trainingsbetriebes

Nachdem aus unterschiedlichen Gründen der Spielbetrieb der insgesamt fünf Mannschaften der DJK Blau Weiß Winkel in der Saison 2014/2015 eingestellt werden musste und teilweise auch der Trainingsbetrieb unter diesen Voraussetzungen litt, will der Verein einen Neubeginn starten. Ab sofort ist wieder regelmäßiges Training montags ab 19:00 Uhr in der Turnhalle der Rabanus Maurus Schule in Winkel gewährleistet. Wer Interesse und Lust am Tischtennissport hat, ist recht herzlich eingeladen. Ob Hobbyspieler Frauen und Männer, Jugendspieler, ehemalige Mannschaftsspieler…. alle sind herzlich willkommen. Wer keinen Schläger hat, kein Problem. Insgesamt können in der Halle sieben Tische aufgestellt werden. Bei Interesse und entsprechender Nachfrage ist auch die Nutzung der Fritz Allendorf Halle mittwochs ab 18:00 Uhr möglich. Auch hier stehen insgesamt acht Tische zur Verfügung.

Mit diesem Angebot will der Verein seine langjährige Tradition mit einem Neubeginn fortsetzen. Der „Reset“-Knopf ist gedrückt.

Viele fragen sich was bedeutet eigentlich „DJK“. DJK ist der Sportverband der katholischen Kirche und hat sich zur Aufgabe gemacht gemeinschaftlich Sport zu treiben, den Wettkampf mit christlichen Werten wie z.B. Fairness und dem Brückenschlag zwischen Menschen ganz verschiedener Prägung und Kultur zu verbinden. Der Verein bietet Menschen aller Altersstufen die Möglichkeit gemeinsam Sport zu treiben und insbesondere Tischtennis zu spielen.